Startseite
  Über...
  Archiv
  ~Rezepte~
  ~Kalorien~
  ~Tipps~
  ~Thinlines~
  ~Ziele&Belohnung~
  ~mein Gewicht~
  ~Thinspirations~
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Jilly
   Juli-ana



http://myblog.de/the-beautiful-lie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier also einige schöne Rezepte die ich gefunden habe, hab sie zwar noch nicht alle ausprobiert aber ich fand sie klangen sehr vielversprechend ANA GÖTTERSPEISE........... Zutaten: RUF Götterspeisenpulver, Flüssigsüßstoff, Wasser................. Nährwert: 4 kcal pro 100 g.......................ZUBEREITUNG: Benutzt wird RUF Götterspeise, weil man da den Zucker selbst hinzufügen muss. Anstelle des Zuckers gibt man die richtige Menge Flüssigsüßstoff hinzu und hält sich sonst an die Anleitung....................PANCAKES Zutaten: Eiweiß, Splenda (Süßstoff + z.B. Zimt)......................Nährwert: 17 kcal pro Eiweiß.....................Zubereitung: Gewünschte menge Eiweiss mit Süssstoff extrem fest Mixen. Je nach wunsch würzen ich liebe die Kombination Süss + Zimt.In eine beschichtete Pfanne geben und pancakes formen.Von beiden seiten golden werden lassen und aufpassen das sie nicht verbrennen................................................ZIMT APFEL Zutaten: Äpfel, Zimt......Nähwert: 60 kcal pro 100 g..............Zubereitung: Äpfel in hauchdünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, mit Zimt bestreuen und schön durchbacken..........................MUFFIN Zutaten: 1 1/3 Tassen Hafer, 1 1/2 Tassen Cornflakes (ungesüßt), 1 1/4 Tassen Milch, 1 EL Backpulver, fast 1 EL flüssigen Süßstoff, 2 Eiweiß, 1 Prise Salz, 1 Tasse gefrorene Himbeeren, 1 Prise Zimt..........Nährwert: 70 kcal pro Muffin...........Zubereitung: Hafer, Cornflakes und milch in einer Schüssel mischen und 5 Minuten stehen lassen. Dann die restlichen Zutaten untermischen und mit den Händen durchkneten. Dann bei 200 Grad 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene backen....................................................................................................ZITRONENEIS Nährwert: ca. 4 kcal......................... Zutaten: 200 ml Wasser, 50 ml Zitronensaft oder mehr, soviel Flüssigkeitssüßstoff wie man mag........................... Zubereitung: Als erstes sucht man sich ein Gefäß aus Plastik, wo man nachher schön das Eis rauskratzen kann, wie beim Kratz-Eis beim Kiosk. Dann tut man das Wasser und den Zitronensaft in das Gefäß. Nun süßt man das ganze mit Flüssigkeitsüßstoff. Und jetzt nur noch in die Gefriertruhe. (Am besten über Nacht)................................................................................................................CHIPS Nährwert: pro 100 Gramm 71kcal........................... Zutaten: eine Kartoffel, Salz.............................. Zubereitung: Eine rohe Kartoffel schälen und mit einem Schäler in hauchdünne Scheiben schneiden. Diese dann auf einem Teller verteilen, so dass sie sich nicht überlappen und mit Salz bestreun. Diesen dann für ca 3 Minuten bei 600 Watt in die Mirkowelle stellen. Vielleicht zwischendurch wenden, dann kleben sie nicht so stark am Teller. Man kann auch noch mit diversen Gewürzen variieren, zum Beispiel Paprikagewürz ausprobieren...............................................................................................................HIMBEER-JOGHURT-EIS Nährwert: 124 kcal insgesamt..................... Zutaten: 1 Glas Natreen-Himbeeren, 200 g Magermilch-Joghurt, gekühlt, Flüssigsüßstoff nach Bedarf............................. Zubereitung: Himbeeren abgießen, Himbeeren einfrieren. Wenn die Himbeeren gefroren sind, in den Joghurt geben und mit dem Stabmixer pürieren, evtl. nachsüßen. Je nach gewünschter Konsistenz nochmal ins Gefrierfach stellen.........................................................................................................AFTEREIGHT PUDDING Nährwert: ca. 27 kcal pro Portion........................ Zutaten: 3 Beutel Tee (Pfefferminztee), 1 Pkt. Puddingpulver (Natreen), 500 ml Wasser................................. Zubereitung: Mit 1/2 Liter Wasser und drei Beutel Pfefferminztee Tee zubereiten, 10 min ziehen lassen. Aus Natreen Puddingpulver und Tee nach Packungsanweisung Pudding kochen. In Förmchen füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen........................................................................................................PIZZA Nährwert: je nach Käse und Knäckebrot........................... Zutaten: Knäckebrot, Tomate, fettreduzierter Käse oder Hüttenkäse.................................... Zubereitung: Knäckebrot mit Tomaten belegen, Käse drauf. Bei Bedarf würzen mit Orgenao, Salz und Pfeffer. in den Ofen und warten bis der Käse verschmolzen ist.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung